2018|10 JÜRGEN WOLFF

aircube project poster

Positionen und Gedanken

Gibt es eine Matrix der Harmonie? Wie lässt sie sich aufdecken?
In meiner künstlerischen Feldforschung arbeite ich sowohl mit konstruktiv-analytischen als auch poetischen Mitteln, achte auf die Wechselwirkung von Dichte, Rhythmus und Raum, verschlüssele und schürfe im Dazwischen, um diese Struktur zu entdecken und sichtbar werden zu lassen.
Der immer stärkere Einfluss von Informationstechnologie auf unser Leben und die daraus folgende sukzessive Verhaltensänderung sind Basis für meine seit 2014 entstandenen Grafiken.

JÜRGEN WOLFF – Serie HYBRID Nr. 83 – 1/1 – 2016 – 59,6x84cm – Tusche/Papier – fotocredit JW

Wann und wo werden die Grenzen zweier Systeme sichtbar? Gibt es eine Phase wo beides bestehen und sich sogar gegenseitiges verstärken kann? Wird sich ein System durchsetzen oder braucht es zu seiner eigenen Entwicklung einen Gegenpart?

JÜRGEN WOLFF – Serie SINNESWANDEL Nr. 94 – 1/1 – 2017 – 60x84cm – Tusche/Papier – fotocredit JW

Gibt es einen Einfluss der Euler´schen Zahl (2,7182…), auf das Denken und Handeln? Kann diese Zahl, die unendlich viele, nicht wiederkehrende Nachkommastellen besitzt, wie ein Naturgesetz angesehen werden?

JÜRGEN WOLFF – Serie Sinneswandel – Nr. 93 – 1/1 – 2017 – 60x84cm – Tusche – fotocredit JW

JÜRGEN WOLFF – o.T. – 1/1 – 2018 – 40x40cm – Acrylglas/Holz/Perlonfäden/Fineliner – fotocredit|gwa

JÜRGEN WOLFF – o.T. – 1/1 – 2018 – 40x40cm – Acrylglas/Holz/Perlonfäden/Fineliner – DETAIL – fotocredit|gwa

JÜRGEN WOLFF – Nr. 111 – 1/1 – 80x60cm – Tusche auf Holz – fotocredit JW

An welchem Ort das Drachenviereck sich zu befinden hat wird durch den Wert des Quotienten bestimmt. Je höher dieser Wert ist umso weiter vorne wird es angeordnet. Links oben beginnend und spaltenweise aufgetragen. Das sortierte Chaos von Zahlenräumen.

JÜRGEN WOLFF – Zahlenbereich 2 bis 8, Nr. 112 – 1/1 – 2018 – 80x60cm – Tusche auf Holz – fotocredit JW

JÜRGEN WOLFF – Nr. 150 – 1/1 – 2018 – 70x70cm – Tusche auf Holz – fotocredit JW

Wird eine perfekte Symmetrie angestrebt? Gibt es die perfekte Symmetrie überhaupt? Darf es eine absolute Symmetrie geben oder benötigt die Evolution Fehler als Antrieb?

JÜRGEN WOLFF – Nr. 100 1-9, – 2017 – 59x84cm – Tusche/Papier – fotocredit JW

Jedes Drachentrapez stellt eine Division dar.
Der Dividend (Zähler) ist die Senkrechte
Der Divisor (Nenner) ist die Waagrechte.
Der Wert des Quotienten definiert die Stelle wo die Senkrechte und Waagrechte sich kreuzen.

Es entsteht ein klar definierter Zahlenraum.

JÜRGEN WOLFF – Nr. 118,122 – 1/1 – 2018 – 50x50cm – Tusche auf Holz – fotocredit|gwa

Was können Zahlen bedeuten? Der Wert an sich ist ohne Bedeutung. Erst in Bezug gesetzt zu einem zweiten Parameter entfaltet eine Zahl seine Bedeutung. Es können Proportionen entstehen, physikalische Größen wie Temperatur, Gewicht, Entfernung exakt beschrieben und Zeitangaben getroffen werden.
Dabei ist dies unabhängig von den Zahlensystemen. Im Wesen des Menschen steckt bereits das „innere Maß“ genauso wie sein Drang nach Musik und Sprache.

Und trotzdem: Was ist das Wesen einer jeden einzelnen Zahl?

JÜRGEN WOLFF – Nr. 141 – 1/1 – 2018 – 50x50cm – Tusche auf Holz – fotocredit JW

JÜRGEN WOLFF – Nr. 142 – 1/1 – 2018 – 50x50cm – Tusche auf Holz – fotocredit JW

Die Entstehung eines Raumes benötigt Bewegung. Bereits die kleinste Bewegung ist ausreichend hierzu. Sind Größe und Schnelligkeit der Bewegung bedeutend für das Raumgefühl? Sind nicht bereits zwei unterschiedliche Divisionen ausreichend für einen Raum? Dies gilt im Micro- wie im Makrokosmos.

JÜRGEN WOLFF – DIE ZEHN GEBOTE GOTTES – 1-10/1/1 – 2018 – 50x50cm – Tusche auf Holz – fotocredit|gwa

Jeder Kreis ist ein Wort bzw. Satzzeichen. Die Codierung in eine schwarz/weiße Anordnung ist eindeutig.
Die Zehn Gebote stehen auch losgelöst von der katholischen Glaubenslehre für ein Zusammenleben, Humanismus und Werten, die eine Gesellschaft zusammenhält. Die Digitalisierung und die technische Entwicklung der heutigen Zeit, die Kommerzialisierung und seine Auswirkungen auf die Familie und Natur machen die Zehn Gebote aktueller denn je.

TEXT: Mit freundlicher Genehmigung des Autors JÜRGEN WOLFF per e-mail vom 30.9.2018